© Copyright 2010-2017 by Jürg Frauenknecht - Photography | Belpbergstrasse 32 F | CH - 3110 Münsingen | Tel.: +41 31 721 74 22 | E-Mail: juerg.frauenknecht@bluewin.ch
Eine Übersicht der Aufnahmebereiche kannst Du hier herunterladen. Fashion / Mode / Beauty Bezeichnet Bilder von bekleideten Personen und dient in erster Linie der Präsentation von Bekleidung mit Accessoires. Portrait Das Gesicht des Models ist das Bildbestimmende Element. Ein Portrait ist nicht nur auf den Kopf und Dekolleté beschränkt, es kann auch ein Halbportrait, bis zur Gürtellinie/Hüfte oder ein Portrait im Amerikanischen-Schnitt (american shot), bis oberhalb des Knies, sein. Bademode Bademode sind Aufnahmen im Bikini, Tankini, Badeanzug und viele weitere Arten der Badesportbekleidung. Bodypainting Beim Bodypainting wird Farbe auf den Körper gemalt. Dabei ist man unter Umständen grösstenteils bis völlig entkleidet und wird bemalt. Dessous Dessous-Aufnahmen sind Aufnahmen in jeglicher Form von Unterwäsche. verdeckter Akt Dabei ist das Model so positioniert das Brüste und Schambereich nicht sichtbar sind oder z.B. durch andere Körperteile, Tücher, Schatten, Gegenstände wie Pflanzen usw. verdeckt werden. Teilakt Teilakt oder Topless bezeichnet Aufnahmen eines teilweise nackten Modells. Dabei sind die Brüste entblösst, der Schambereich jedoch noch verdeckt. Klassischer Akt / Akt Ist die künstlerische Darstellung des nackten Menschlichen Körpers. Der Schambereich darf gezeigt werden, jedoch ohne besonderes Augenmerk. Im Akt-Bereich muss nicht die gesamte Person zu sehen sein, möglich sind auch die so genannten Körperlandschaften. Freizügiger Akt Im Gegensatz zum "klassischen Akt" kann der Fokus auch mal auf den sichtbaren und evtl. geöffneten Genitalbereich des Models liegen. Es kann entweder die gesamte Person gezeigt werden oder auch nur Details, meist als sogenannte Close-Ups. Fetisch Fetischaufnahmen zeichnen sich durch eine grosse Vielfalt aus. Fetisch können z.B. Aufnahmen in Latex-/Lederkleidung, SM-Bondage usw. sein. Kann auch mit Teilakt oder Akt kombiniert werden. Hier geht es nur um die Aufnahme und nicht um eine sexuelle Handlung!